Nach oben

Planspiel

12.03.2015 Schüler simulieren EU-Parlament im Hagener Ratssaal

Am 12. März 2015 haben wir am Planspiel Europa der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) teilgenommen.

In fünf Fraktionen aufgeteilt haben wir Schüler der GO13B interessante und unterhaltsame Einblicke in die Politik in Brüssel erhalten. Zuerst in den Fraktionen und später im Plenum wurden die Themen „Asylpolitik“ sowie „Datenschutz in Form von Vorratsdatenspeicherung“ diskutiert und Gesetzesvorschläge erstellt und verabschiedet.

Wir bedanken uns für einen tollen Tag im Hagener Rathaus und empfehlen den folgenden Jahrgängen die Teilnahme sehr.

Christoph Nissen, Marvin Wagener, Patrick Pradela, Stefan Schwan, Jan Lukowski und Jan Deckenhoff

09.12.2011 EU-Planspiel an der Europaschule Cuno-Berufskolleg II

Auszubildende entscheiden über EU-Beitritt der Türkei.

Auf Initiative des Schul- und Europaministeriums NRW konnte das Cuno-Berufskolleg II als neue Europaschule an einem hochwertigen Planspiel teilnehmen. Auf der Tagesordnung stand der EU-Beitritt der Türkei. Unter Anleitung von Dr. Ralf Hell schlüpften die Auszubildenden in die Rollen der Europäischen Kommission, des Rates der Europäischen Union, des EU-Parlamentes und der türkischen Regierung. Den Schülerinnen und Schülern machte dieser Rollenwechsel besonderen Spaß. „Gleichzeitig stellten wir fest, wie schwer es ist, sich über einen solchen Beitritt zu einigen“, so die Einschätzung von Malena Wiese, Zahntechnikauszubildende an der Hagener Europaschule. Auch Christian Schulz, EU-Koordinator am Cuno-Berufskolleg II, war von der didaktisch-methodischen Konzeption des Referenten angetan.

Die Schülerinnen und Schüler sprachen sich nach großen und intensiven Diskussionen einhellig für einen Beitritt der Türkei in die EU aus. Dies sollte jedoch unter strengen Auflagen geschehen. In diesem Zusammenhang verwiesen die Azubis speziell auf die Einhaltung der Menschenrechte.

Insgesamt eine gelungene, professionelle Veranstaltung, die den Beifall aller fand.