Nach oben

Kraftfahrzeugtechnik - Aktuelle Informationen

20.02.2018 Kraftfahrzeugmechatroniker bei Bestenehrung der KH Hagen/Ennepe-Ruhr

02.12.2016 Großzügige Fahrzeugspende der BMW AG für das Cuno-Berufskolleg II

Die BMW AG übergab in der Hagener Filiale der Procar Automobil-Gruppe ein hochwertig ausgestattetes, elektrisch angetriebenes Trainingsfahrzeug i3 an die Kraftfahrzeugabteilung des Cuno-Berufskollegs II in Hagen.

Als Trainingsfahrzeug ist der brandneue i3 natürlich nicht im Straßenverkehr zu bewundern, deshalb übernahm auch Herr Tillmann von der Kreuzburg GmbH den Transport zum Cuno-Berufskolleg.

Hier dürfen sich jetzt vor allem die Auszubildenden freuen: „Mit der Überlassung des Trainingsfahrzeugs i3 aus der aktuellen Modellpalette unterstützt die BMW AG das praxisnahe Lernen in der Kfz-Abteilung am Cuno-BK II“, so Dr. Mark Merhof, zuständiger Bereichsleiter. „Mit diesem Trainingsfahrzeug“, so Dr. Merhof weiter, „erhalten unsere Lehrer die Möglichkeit das Fachpersonal von morgen, also unsere Schülerinnen und Schüler, mit der modernsten im Automobilbau verfügbaren Technik im Detail vertraut machen zu können. Nur so ist eine qualitativ hochwertige und zukunftsorientierte Berufsausbildung realisierbar.“

Fahrzeugtechnik im Wandel - die Ausbildung hält Schritt.

Die Fahrzeugsysteme sind einem permanenten Fortschritt unterzogen. E-Mobilität prägt die nahe Zukunft. Entsprechend wandeln sich auch die Anforderungen an die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker rasant.

Die praktische Ausbildung am Fahrzeug selber hat am Cuno-Berufskolleg II seit jeher einen hohen Stellenwert. Jetzt haben die Schülerinnen und Schüler durch die Unterstützung der BMW AG die Möglichkeit, Ausbildung auf dem neusten Stand der Technik zu erhalten. Die Vermittlung von praktischen Fähigkeiten in der Diagnose, Wartung und Fehlerdiagnose werden mit Hilfe der innovativen Technik des Trainingsfahrzeugs weiter optimiert.

Durch eine solche Unterstützung seitens der BMW AG wird ein hohes Niveau in der Ausbildung in den Berufen des Kfz-Gewerbes erreicht. Die Schenkung eines echten Topmodells unter den Elektroautos bietet die Möglichkeit, innovative und umweltgerechte Antriebstechnologie, Fahrwerksregelsysteme, Fahrzeugelektronik der neuesten Generation zum Bestandteil des Unterrichts zu machen; ein starker Motivationsschub für die Auszubildenden - und ein Beleg für die hohe Bedeutung und Wertschätzung der beruflichen Bildung in Hagen.

06.06.2016 KM02A bei Early 911S in Wuppertal

Ausflug der Klasse KM02A mit Dr. Merhof zu Early 911S nach Wuppertal mit anschließender Zeugnisübergabe

28.04.2016 Neuer Hochvolt-Freischalttrainer für den Kfz-Bereich

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen haben wir unsere Laboreinrichtung um einen modernen Freischalttrainer erweitert. Durch praxisorientiertes Spannung- und Zeitverhalten des HV-Freischalttrainers wird der werkstattmäßige Umgang zum Spannungsfreischalten an Hybrid- und Elektrofahrzeugen eingeübt. Daneben werden Gefahren an Hochvoltsystemen, Unfallverhütungsvorschriften und Sicherheitsregeln mit Hilfe des Kfz-Freischalttrainers im Fachunterricht thematisiert.

02.04.2015 Saubere Luft in der KFZ-Werkstatt an Cuno II